Das Dunkle im Menschen - Das Schattenkonzept der Analytischen Psychologie und seine Bedeutung für Beratung und Psychotherapie

Beschreibung

Der Schweizer Psychiater und Psychologe C.G. Jung hat mit seinem Konzept des Schattens, also derjenigen Seite unseres Innenlebens, die alles Ungelebte und Ungeliebte enthält und die immer wieder ungewollt in das alltägliche Leben eindringt, ein sowohl für den Einzelnen als auch für gesellschaftliche Gruppen wertvolles Verständnisinstrument entwickelt. Das Seminar erläutert Jungs Schattenpsychologie theoretisch und zeigt für den Kontext von Psychotherapie und Beratung praktische Möglichkeiten zu einer 'Arbeit am Schatten' auf.

Informationen zu den Ausführenden

Ralf T. Vogel

Wann

Eintrittspreis/Kosten

80 € Gebühr, 50 € Gebühr ermäßigt