Unsere Angebote:

Menschliches Leben verläuft nicht ohne Schwierigkeiten. Wir gehen immer wieder durch Zeiten, in denen wir an uns und unserer Umwelt leiden.

Oft können wir die Probleme allein lösen, aber es gibt auch Situationen, die uns an Grenzen bringen. Wir wissen nicht mehr weiter. Lösungen scheint es kaum zu geben. Verzweifelung und Hoffnungslosigkeit greifen Raum.

In solchen Situationen möchten wir Ihnen Gesprächspartner sein und Sie bei Unsicherheiten, Belastungen und Schwierigkeiten unterstützen. Wir begleiten Sie dabei, Lebenszusammenhänge besser zu verstehen und versuchen mit Ihnen Möglichkeiten der Veränderung zu finden.

Wir sind für Sie da, wenn Sie Probleme haben

  • mit Ihrem Partner
  • in Ihrer Familie
  • mit Trennung und ihren Folgen
  • mit sich selbst und Ihrem Erleben
  • mit Ihrem Berufs- und Arbeitsleben.

Lebensberatung
Bei allem, was Sie bedrückt und an einem zufriedenen Leben hindert. Das gilt sowohl für aktuelle Sorgen als auch für weit zurückliegende Ereignisse, die Sie nicht loslassen.

Ehe- und Partnerschaftsberatung
Bei Schwierigkeiten in der Beziehung, Streit, Sprachlosigkeit, Gewalt, sexuellen Problemen, zerstörtem Vertrauen. Wenn es nicht gelingt, in einem friedlichen Miteinander zu leben. Wenn Sie sich zunehmend fremd fühlen oder häufiger an Trennung denken.

Trennungs- und Scheidungsberatung
Wenn Sie eine Trennung zu verkraften haben. Und wenn Sise trotz der Entscheidung zur Trennung einen guten Weg suchen, gemeinsame Eltern zu bleiben, das Sorgerecht zu regeln und sich einigen wollen über die Folgen der Trennung.

Supervision
Wenn Sie Probleme bei der Arbeit haben, z.B. Konflikt, Mobbing oder Ermüdungserscheinungen. Wenn Sie Ihre Arbeit befriedigender und effektiver gestalten wollen. Wenn Sie eine Atempause suchen, um Ihre Arbeit in Ruhe zu reflektieren. Supervision können Sie alleine oder mit Kollegen, als Gruppe oder im Team in Anspruch nehmen. Wir unterstützen Sie dabei, eine geeignete Supervisorin/einen geeigneten Supervisor zu finden.

Offene Sprechstunde
Sie können unangemeldet zu einem kürzeren Gespräch komen, wenn Sie unsicher sind, ob Sie Beratung in Anspruch nehmen wollen oder wenn Sie unter hohem Druck stehen.

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Beratungsstelle unterliegen vom Gesetz her der Schweigepflicht. Sie fühlen sich dem christlichen Menschenbild verpflichtet.

Die Beratungsstelle ist offen für alle, gleich welcher Religion, welcher Weltanschauung und welcher Nation.

Telefonische Anmeldezeiten: Mo, Mi., Do. von 9.00 - 11.00 Uhr

Offene Sprechstunde: Do 17.00 bis 18.00 Uhr ohne Anmeldung

Psychologische Beratungsstelle des Ev.-luth. Kirchenkreises Norden
Mennonitenlohne 2
26506 Norden
Tel.: 04931 931313
Fax: 04931 931320

Das Team:

Dipl.-Psych. Marja Goronzy (Leiterin)
Dipl.-Päd. Irene Ermisch-Kleemann
Claudia Stein