Auf den Punkt kommen - Wie man das Werkzeug Sprache in Therapie und Beratung effektiv nutzen kann

Sprache ist das zentrale Medium in Therapie und Beratung. Um hier effektiv zu sein, hilft uns ein vertieftes Verständnis der Rolle der Sprache in unserem Leben, in dem wir nicht nur sprechen und hören, sondern immer schon in Sprache zu Hause sind. Pragmatisch geht es um die Kunst, therapeutisch-beraterisches Hören und Sprechen zu verfeinern: zum einen durch genaues Hinhören und Nachfragen zu Gesagtem und durch Sensibilität für nonverbal Mitschwingendes. Zum anderen durch die Genauigkeit unseres eigenen Sprechens bis hinein in Sprachdetails wie z.B. Subjekt und Objektformulierungen oder Konjunktivverwendungen. Im Seminar wird dazu das Konzept „Klartext“ des Autors vermittelt.

Wann

Eintrittspreis/Kosten

95 €, 65 € ermäßigt

Zielgruppe

Berater*innen, Psychotherapeut*innen, Seelsorger*innen